Wärmebrücken

Was sind Wärmebrücken? Wärmebrücken sind jene Bereiche in einem Gebäude oder Gegenstand, die eine erhöhte Wärmeleitung gegenüber dem Regelbauteil aufweisen. Der Anteil dieser Wärmebrücken wird u.a. im Energieausweis für die Wohnbauförderung berücksichtigt.   Durch Wärmebrücken können sich folgende Nachteile ergeben: Höherer Energieverbrauch Schimmelbildung Gefährdung der Bausubstanz   Man unterscheidet dabei verschiedene Arten: konstruktive (Materialdurchdringungen, …) geometrische…

Mehr

Lüftungskonzept

Was ist ein Lüftungskonzept? Ein Lüftungskonzept gibt die technischen Möglichkeiten vor, belastete Innenraumluft abzutransportieren und durch Frischluft zu ersetzen. Es ist dabei sicherzustellen, dass je nach Nutzung des Raumes der hygienische Luftwechsel durch Fensterlüftung oder durch eine mechanische Lüftung gewährleistet wird. Besonderes Augenmerk wird dabei auf das Raumklima (Temperatur, Luftfeuchte, Schadstoffe) gelegt. Die Anforderung des…

Mehr

Thermographie-Aktion 2018

Thermographie-Aktion 2018 Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern können die Gelegenheit nutzen ihr Haus von einem erfahrenen Thermographen überprüfen zu lassen. Die Aufnahmen sollen dabei helfen Wärmeverluste sichtbar zu machen und die Qualität von Wärmedämmmaßnahmen gezielt zu überprüfen. So können Energiesparmaßnahmen effizient geplant und langfristig Heizkosten gespart werden. Oft kann durch geringen Aufwand, wie z.B. die…

Mehr