Sie stehen schon in den Startlöchern!

Hygieneüberprüfung

Die von vielen ungeliebten Pollen!

Um die Pollenbelastung im Eigenheim so gering wie möglich zu halten, empfiehlt sich bei einem Neubau der Einbau einer Lüftungsanlage!  Diese reduziert Allergene und Schadstoffe durch einen regelmäßigen Luftaustausch und der Filterung der Außenluft.

Damit ihre Lüftungsanlage aber wie geplant funktioniert, sollte sie regelmäßig gewartet und bei Bedarf auch gereinigt werden.

 

 

Folgend 3 gute Gründe um die Lüftungsanlage regelmäßig überprüfen zu lassen:

  • http://sylvienard.fr/?mamady=saint-valentin-site-de-rencontre&22c=b0 Hygienische Gründe: Mikroorganismen und Staub können zu Problemen, wie gesundheitlicher Beeinträchtigung oder Geruchsbelästigung, führen.
  • Sicherheitsgründe: Staubablagerungen und Beläge erhöhen das Brand-Risiko.
  • Gründe der Wirtschaftlichkeit: Eine verschmutzte Lüftungsanlage arbeitet nicht energieeffizient. Verschmutzte Filter erhöhen den Energiebedarf einer Lüftung beträchtlich.

http://szkolabezbarier.org/?plaksivuy=polskie-randki-w-ny&1ee=c9 Wir vom Ingenieurbüro Zauner unterstützen Sie gerne mit:

  • Zertifizierten Hygieneerstinspektionen von Lüftungsanlagen nach Richtlinie VDI 6022 vor Inbetriebnahme
  • Zertifizierten Hygieneinspektionen nach Richtlinie VDI 6022 im laufenden Betrieb der Anlage
  • Freimessungen nach fachgerechter Reinigung der Anlage

ÜBRIGENS: Alle Informationen über die aktuelle Pollenbelastung in Ihrer Region finden Sie
beim österreichischen Pollenwarndienst.