HTL-Hallein zu Besuch

HTL-Hallein

In diesem Jahr hat uns erneut eine vierte Klasse der HTL Hallein, aus dem Zweig „Bautechnik Holzbau“, im Rahmen ihrer Praxistage besucht.

Die Schüler/-innen werden zu Holzbauingenieur(-inn)en ausgebildet, dabei befassen Sie sich mit der Bautechnik der Errichtung von Gebäuden aller Art.

„Dazu gehören Entwurf, Berechnung und Überwachung von Bauten aller Art. Zeitgemäße Aspekte bieten die Revitalisierung, Sanierung und Innenraumgestaltung. Grundsätze der vernünftigen Anwendung ökologischer Erkenntnisse und Nachhaltigkeit des Bauens sind wesentliche Teile der Ausbildung. Weitere Schwerpunkte stellen auch die technisch-konstruktiven und bauwirtschaftlichen Gegenstände dar. Aktuelle Entwicklungen aus den einzelnen Fachgebieten fließen in den Unterricht ein. Die Anwendung von EDV und CAD wird am neuesten Stand der Technik vermittelt.“ HTL-Hallein

Gemeinsam mit ihrem Fachlehrer Arch. DI Pöcklhofer Wolfgang waren 13 Schüler/-innen bei uns im Büro, um sich einen Eindruck unserer bzw. ihrer möglichen zukünftigen Arbeit zu schaffen.

In zwei Gruppen aufgeteilt, haben wir ihnen abwechselnd gezeigt, wie ein BowerDoor-Test inklusive Nebelprüfung und Leckageortung durchgeführt wird. Außerdem wurde ihnen erklärt wie eine Schallmessung gemacht wird und wir haben veranschaulicht, was bei einer Thermografie alles zu beachten ist.

Der/Die Schüler/-in, der/die am schnellsten das Innenvolumen, die Nettogrundfläche, die Hüllfläche sowie die Raumhöhe von einem unserer Büroräume richtig berechnet, hatte heute die Chance eine unserer IB-Zauner Jacken zu gewinnen. Wir gratulieren den Gewinnern!

  • HTL-Hallein